December 11: International Mountain Day

unlogo

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Sharing Geospatial Data

Vom 31.10. bis zum 01.11. habe ich an einem sehr interessanten Workshop der Uni Bern teilgenommen, der sich mit dem Teilen von Geodaten befasst hat.
Mehr Infos dazu gibts auf der Webseite des Workshops

Logo_GeoSharing

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wie weit ist es bis zum nächsten Fixstern?

Proxima Centauri ist der nächste Fixstern und 4.24 Lichtjahre von uns entfernt.
Wie können wir uns diese Entfernung besser vorstellen? –
Nun, das Licht legt pro Sekunde 299793 Kilometer zurück, was in etwa dem 7,5-fachen Erdumfang (am Äquator) entspricht. Der Durchmesser unserer Sonne beträgt 1392700 Kilometer, also nochmal das 4,7-fache davon.
Mit einem Modell können wir unser Sonnensystem soweit verkleinern, dass der Durchmesser der Sonne nur noch 1 Millimeter beträgt (Massstab 1 : 1392700000000). Proxima Centauri ist dann noch 28.8 km weit entfernt.
Der Satellit Voyager 1 wurde 1977 gestartet und ist das am weitesten von der Erde entfernte, von Menschen gebaute Objekt. Seine Entfernung von der Erde beträgt in diesem Massstab zur Zeit etwa 12.5 Meter.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Klavierstunde mit dem iPad

Klavierstunde1 

Welcher Song wird gespielt?

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Hochtouren im Wallis

Besteigung von Weissmies (4017 m) und Dom (4545 m) am 3. und 5. August 2013.

Weissmies GipfelfotoDom Nordflanke

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Summer School in Girona

Studienwoche an der Universität in Girona (Spanien) vom 8. bis 12. Juli 2013, zum  Thema Open Web Services and Web Map Applications

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Fernstudium Geoinformatik

Seit Januar 2013 studiere ich Geoinformatik an der Universität Salzburg. Infos dazu gibt es unter http://www.unigis.ac.at/

Posted in Uncategorized | Leave a comment